«

»

Sep 22

Formel 1 2013 Singapur Sieger, Rennen, Rennergebnis – 22.9.2013

In diesem Artikel haben wir das Formel 1 2013 Rennen von Singapur mit Sieger und Rennbericht am 22.9.2013. Sieger am Ende des Rennen ist Vettel vor Alonso und Räikkönen.

Die Pole Position sicherte sich zum Formel 1 Rennen von Singapur Sebastian Vettel vor Rosberg und Grosjean (zur Startaufstellung). nachfolgend haben wir einen Rennbericht mit dem Rennergebnis. Dabei sind alle mit dem weichen Reifen gestartet mit Ausnahme von Adrian Sutil im Force India.

Wir haben nun einen Rennverlauf (Rennbericht) zum Formel 1 Rennen von Singapur am 22.9.2013 für euch. Auch eine aktuelle Fahrerwertung nach dem Singapur Rennen findet ihr nachfolgend.

Formel 1 2013: Das Rennen von Singapur am 22.9.2013 – Rennverlauf

Beim Start zum Formel 1 2013 Rennen von Singapur am 22.9.2013 kamen Vettel und Rosberg sehr gut weg, wobei Rosberg nach der ersten Kurve an vettel vorbei war, dieser dann in der nächsten Kurve aber innen war und so Vettel wieder auf Platz 1. Grosjean verlor zahlreiche Plätze, während Alonso bereits nach wenigen Kurven beim Formel 1 Rennen von Singapur berets auf Platz 3 schob.

Überholmanöver sind auch in Singapur nach den ersten Runden mangelware. Vettel konnte sich nach wenigen Runden bereits mehrere Sekunden von Rosberg beim Formel 1 Rennen von Singapur absetzen, nahm dann aber Tempo raus, um Reifen zu sparen. Nach 7 Runden gab es beim Formel 1 Rennen von Singapu folgende Reihenfolge: Vettel vor Rosberg, Alonso, Webber, Grosjean, Massa, Hamilton, Button, Hülkenberg und Perez. Noch scheint sich Sutils Strategie auf harten Reifen nicht ausgezahlt, denn noch gab es kein Safety Car.

Räikkönen bereits in Runde 11 beim Formel 1 Rennen von Singapur am 22.9.2013 als erster an der Box. Massa geht in Runde 13 mit harten Reifen aus der Box. Eine Runde später macht Webber das gleiche. Alonso ging in Runde 15 an die Box beim Formel 1 Rennen. Erst nach Runde 17 ging Vettel in die Box und ging ebenfalls auf harte Reifen.

Dann in Runde 25 krachte Ricciardo in die Mauer und das Safety Car fuhr raus. Vettel, Rosberg, Webber und Hamilton gingen als einzige von der Spitzengruppe nicht an die Box, um sich frische Reifen zu holen. Runde 31 war das Rennen dann wieder freigegeben.Vettel muss nun Vorsprung beim Formel 1 Rennen von Singapur am 22.9.2013 herausfahren, um bei einem weiteren Boxenstopp vorne zu bleiben, falls Alonso durchfährt. In Runde 41 musste Webber an die Box. Eine Runde später ging Rosberg dann an die Box. Vettel hat vorne 23 Sekunden Vorsprung gehabt. Insgesamt gibt es 61 Runden beim Formel 1 Rennen von Singapur. In Runde 44 geht Hamilton an die Box. Dann Runde 45 Box von Vettel. Alonso ist 30 Sekunden zurück, sodass dieser vor Alonso beim Formel 1 Rennen von Singapur bleiben sollte.

Und so ist es auch. Vettel nun auch vor Alonso, Button, Räikkönen und Perez. Rosberg und Hamilton fielen ins Mittelfeld zurück. Dann Runde 49 gehen Webber, Rosberg und Hamilton an Gutierrez vorbei. Jener hatte die Reifen noch aus der Safety Car Phase. In Runde 53 vom Formel 1 Rennen in Singapur war Webber bereits an Hülkenberg dran. Runde 55 kam Räikkönen an Button vorbei und liegt vorerst auf Platz 3. Webber dann in Runde 56 an Button vorbei. Weniger Runden später beim Formel 1 Rennen von Singapur auch Rosberg an Perez und kurz darauf auch an Button vorbei.

Webber hatte am Ende Probleme und musste noch die beiden Mercedes passieren lassen und kurz darauf raucht es auch schon. Eine ganze Runde muss Webber noch schaffen, aber das scheint er nicht mehr zu schaffen. Vettel Sieger mit 34 Sekunden Vorsprung vor Alonso. Webber muss mit Getriebeproblemen ausscheiden und Alonso nimmt Webber mit.

Fahrerwertung nach dem Formel 1 Rennen von Singapur

In der Formel 1 Fahrerwertung baut Vettel seinen Vorsprung durch seinen Sieg weiter aus. Alonso als zweiter holt ebenfalls wichtige Punkte für die Konstrukteurs-WM. Vettel kommt jetzt auf 247 Punkte, Alonso auf 187 Punkte.

Nächstes Formel 1 Rennen am 6.10.2013 in Südkorea

Am 6.10.2013 findet das nächste Formel 1 Rennen teil. Gefahren wird in Südkorea (Zum Rennkalender). Weiter haben wir nun das Rennergebnis zum Formel 1 Rennen von Singapur am 22.9.2013 für euch.

Rennergebnis und Sieger am 22.9.2013 – GP von Singapur in der Formel 1

Hier haben wir nochmal das Rennergebnis mit dem Sieger Vettel vom Formel 1 Rennen vom 22.9.2013 von Singapur.

  1. S. Vettel (Red Bull)
  2. F. Alonso (Ferrari)
  3. K. Räikkönen (Lotus)
  4. N. Rosberg (Mercedes)
  5. L. Hamilton (Mercedes)
  6. F. Massa (Ferrari)
  7. J. Button (McLaren)
  8. S. Perez (McLaren)
  9. N. Hülkenberg (Sauber)
  10. A. Sutil (Force India)
  11. E. Gutierrez (Sauber)
  12. P. Maldonado (Williams)
  13. J. Vergne (Toro Rosso)
  14. V. Bottas (Williams)
  15. M. Webber (Red Bull)
  16. G. van der Garde (Caterham)
  17. M. Chilton (Marussia)
  18. J. Bianchi (Marussia)
  19. C. Pic (Caterham)

Ausgeschieden beim Formel 1 Rennen von Singapur am 22.9.2013 sind D. Ricciardo (Toro Rosso), R. Grosjean (Lotus), P. di Resta (Force India)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>