«

»

Mrz 24

Formel 1 Rennen Malaysia 24.3.2013 – Rennergebnis, Sieger, Wer hat gewonnen

Am heutigen 24.3.2013 fand der Große Preis von Malaysia in Kuala Lumpur statt. Wir haben das komplette Rennergebnis und Rennbericht. Zudem sagen wir wer Sieger ist, also wer gewonnen hat. Von der Pole Position startete Sebastian Vettel (zur Startaufstellung von Malaysia). Das war Vettel bereits beim letzten Rennen.

Am Ende gewann Sebastian Vettel das Rennen von Malaysia. Außerdem haben wir noch die Fahrerwertung nach dem Großen Preis von Malaysia für euch.

Das Rennen von Malaysia am 24.3.2013

Pünktlich um 9 Uhr MEZ startete das Rennen vom Großen Preis von Malaysia. Beim Start war es nass, sodass alle auf Intermediates starteten. Das Rennen begann gut für Vettel, denn dieser konnte den ersten Platz behalten. Dahinter kam Alonso bereits an Massa vorbei. letzterer kam nicht nicht gut weg. Im ersten Kurvegeschlängel kollidierte Alsonso leicht mit Vettel, wodurch sich Alonso den Frontflügel beschädigte. Auch Webber startete gut und war kurzzeitig sogar an Alonso vorbei.

Eigentlich dachte man, dass Alonso mit dem beschädigten Frontflügel in die Box, doch man wollte sich den Stopp sparen. Doch das ging in die Hose. Bereits auf der Geraden brach der Frontflügel und Alonso flog ab. Das Aus für Alonso.

Überhaupt nicht klar im Rennen von Malaysia am 24.3.2013 kam Räikkönen mit den Intermediates. Dann trocknete die Strecke ab und Vettel kam in Runde 6 als erster in die Box. Dieser ging auf die wicheren Reifen.

Dann in Runde 8 ging Hamilton an die Box, der dann allerdings an die falsche fuhr und zwar an die McLaren Box, es aber schnell gemerkt hat. Durch den frühen Boxenstopp hat Vettel den ersten Platz an Webber verloren. In Runde 20 ging Webber dann zum zweiten mal in die Box und wechselte von den harten auf die weichen Reifen.

Während bei Sutil beim ersten Stopp im Rennen von Malaysia der Reifen Probleme machte, hatte Teamkollege Di Resta Pech beim Stopp. Auch beim 2. Stopp ging bei Sutil nichts rund. Di Resta musste seinen Wagen wenige Runden später abstellen. In Runde 23 ging Vettel dann an die Box, gefolgt von Rosberg. Vettel bleibt im Rennen von Malaysia auf 2 hinter Webber und Rosberg auf 4 hinter Hamilton.

Nach den Stopps war Vettel auf hart unterwegs und Webber auf weich. Vettel kam so im Rennen von Malaysia immer näher an Webber ran, aber auch die beiden Mercedes kamen näher. Für Sutil war dann in Runde 29 Schluss.

In Runde 31 vom Rennen in Malaysia ging Webber dann an die Box, dann Hamilton und Rosberg, erst zwei Runden später kam Vettel, wodurch Hamilton an Vettel vorbeigehen konnte.

Dann Probleme beim Boxenstopp von Button. Vorne rechts war der Reifen noch nicht drauf, aber Button hielt sofort an. Das hat Button aber alle Chancen auf eine gute Position im Rennen von Malaysia am 24.3.2013 verbaut.

In Runde 39 ging Vettel dann an Hamilton wieder vorbei, doch dieser bleibt jenem auf den Fersen. Räikkönen beschwert sich weiter hinten über Hülkenbberg, der sich hart aber fair verteidigt.

In Runde 43 ging Vettel in die Box, nachdem Hamilton eine Runde früher reinging. Die Reihenfolge blieb beim Rennen gleich: Webber vor Vettel, Hamilton und Rosberg. Dann ganz eng zwischen Webber als Vettel, nachdem Webber aus der box kam.

Aber nicht nur ein Duell zwischen den beiden Red Bull gibt es, sondern dahinter auch Rosberg gegen Hamilton. Wenig später ging Vettel in mehreren Duellen an Webber vorbei.

Ein heißes Duell noch zwischen Hamilton und Rosberg, da Hamilton Sprit sparen muss. Trotzdem bleibt Hamilton vor Rosberg.

Letztlich gewann das Rennen am 24.3.2013 Sebastian Vettel vor Webber und Rosberg. In der Fahrerwertung geht Vettel damit wieder in Führung (Zur Fahrerwertung). In zwei Wochen geht es dann in China weiter. Zum Rennkalender!

Das Rennergebnis: GP von Malaysia – Rennen am 24.3.2013

Nachfolgend haben wir das Rennergebnis zum Großen Preis von Malaysia am 24.3.2013 für euch.

  1. S. Vettel (Red Bull)
  2. M. Webber (Red Bull)
  3. L. Hamilton (Mercedes)
  4. N. Rosberg (Mercedes)
  5. F. Massa (Ferrari)
  6. R. Grosjean (Lotus)
  7. K. Räikkönen (Lotus)
  8. N. Hülkenberg (Sauber)
  9. S. Perez (McLaren)
  10. J. Vergne (Toro Rosso)
  11. V. Bottas (Williams)
  12. E. Gutierrez (Sauber)
  13. J. Bianchi (Marussia)
  14. C. Pic (Caterham)
  15. G. van der Garde (Caterham)
  16. M. Chilton (Marussia)
  17. J. Button (McLaren)
  18. D. Ricciardo (Toro Rosso)

Ausgeschieden beim Rennen vom GP von Malaysia sind F. Alonso (Ferrari), A. Sutil (Force India), P. di Resta (Force India) und P. Maldonado (Williams).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>