«

»

Nov 05

Champions League live: Real Madrid vs Borussia Dortmund am 6.11.2012 – Aufstellung, Statistik und Vorbericht

Am 6. November 2012 trifft der Deutsche Meister aus Dortmund auf den spanischen Meister Real Madrid. Im vierten Champions Leauge Fußballspiel stehen sich also zwei Meister, der aktuelle Deutsche und Spanische Meister gegenüber. Die Begegnung wird am Dienstagabend um 20:45 Uhr im Estadio Santiago Bernabéu Madrid angepiffen. Die Partie wird auf dem bezahlsender SKY im TV als auch im Online Live Stream auf Sky.go zu sehen sein.

Morgen spielt der Deutsche Rekordmeister Live im TV: FC Bayern München gegen OSC Lille.

In diesem Artikel haben wir das Wichtigste zum Champions League Fußballspiel zwischen dem BVB und Real Madrid aufgelistet. Zunächst erfährst du einige generelle Informationen zur Begegnung, im Anschluss die vorläufige Aufstellung beider Teams und zur Prognose die Statistik zur Partie Real Madrid vs Borussia Dortmund.

Real Madrid vs Borussia Dortmund – der BVB auch Auswärts stark?

Real Madrid hat heute bereits eine weitere Runde im Spanischen Pokal mit einem 4:1 Sieg perfekt gemacht. Am Wochenende gab es einen 5:0 Sieg über RCD Mallorca. Zwar ist der Rückstand auf Barcelona mit 8 Punkten immer noch sehr hoch, doch hat man endlich die Form erreicht, die man braucht um auch International zu Erfolgen zu kommen.

Jedoch gab es vergangene Woche eine 1:2 Niederlage auswärts in Dortmund in der Champions League. Dank des Sieges von Verfolger Ajax Amsterdam über den englischen Meister Manchester City beträgt der Vorsprung immer noch beruhigende 3 Punkte auf den 3. Platz. Doch zählt heute Abend nur ein Sieg für Real Madrid, denn ein Sieg der Dortmunder würde das Weiterkommen der Borussen bedeuten. Außerdem ist das Publikum von Real Madrid zuhause ziemlich verwöhnt und alles andere als ein Heimsieg wäre eine Blamage für die “Königlichen”

Real Madrid vs Borussia Dortmund – Aufstellung am 6.11.2012

Die vorläufige Aufstellung beider Mannschaften könnte wie folgt aussehen:

Die Aufstellung von Manchester City vs Borussia Dortmund im Überblick:

Casillas – Ramos, Varane, Pepe, Raúl Albiol – Khedira, Modric, Di Maria, Cristiano Ronaldo – Higuain

Und so könnte Borussia Dortmund spielen:

Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – Götze, Kehl, Blaszczykwski, Reus, Perisic – Lewandowski

Statistik Real Madrid vs Borussia Dortmund

Dortmund spielte bereits 5 mal gegen den Spanischen Rekordmeister. Von den 5 Partie konnte Borussia Dortmund das letzte Aufeinandertreffen gewinnen. Die Partie im Signal Iduna Park endete 2:1 für Borussia Dortmund. Zwei Spiele gingen jeweils 1:1 und 0:0 Unentschieden aus. Bei beiden Spielen war Borussia Dortmund jeweils die Heimmannschaft. Auswärts hingegen verloren die Borussen mit 2:0 und 2:1.

Real Madrid wird zuhause vorm eigenen Publikum seinen Fans ein tolles und vorallem siegreiches Spiel zu präsentieren. Dortmund wird hingehen mit einem Punkt leben können und sich vielleicht auch darauf Einstellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>