«

»

Jan 30

Copa del Rey Halbfinale Real Madrid vs FC Barcelona el Clasico 30.01.2013 Zusammenfassung

Heute Abend fand das erste el Clasico 2013 im Santiago Bernabéu in Madrid statt. Der Titelverteidiger des spanischen Pokals FC Barcelona traf im Halbfinale der Copa del Rey auf den aktuellen Meister Real Madrid. Das Spiel endete mit 1:1 Unentschieden, somit hat Barcelona zwar ein Auswärtstor erzielt, jedoch reicht Real Madrid somit ein Sieg oder ein höheres Unentschieden zum Einzug ins Finale im Rückspiel am 26.02.2013.

Aufstellung Real Madrid vs FC Barcelona

Spielaufstellung Real Madrid:

Trainer: José Mourinho

Lopez – Essien, Varane, Carvalho, Arbeloa – Khedira, Callejon, Özil, Alonso, Cristiano Ronaldo – Benzema

Spielaufstellung FC Barcelona:

Trainer: Tito Vilanova

Pinto – Pique, Dani Alves, Alba, Puyol – Iniesta, Xavi, Busquets, Fabregas – Messi, Pedro

 

Zusammenfassung und Highlights des Halbfinales der Copa del Rey

1. Minute: Gelbe Karte für Pique

2. Minute: Freistoß Ronaldo – gute Parade Pinto.

16. Minute: Gelbe Karte für Carvalho

21. Minute: Schlechter Rückpass von Carvalho, sodass Varane den Schuss von Xavi auf der Linie abblocken muss

28. Minute: Schuss von Benzema landet nur am Außennetz

HALBZEIT: 0:0

50. Minute: TOR 0:1 für Barcelona. Messi nutzt die Unordnung im Mittelfeld von Real und spitzelt den Ball zu Fabregas, der nicht im Abseits steht. Dieser lässt, mit einem Schuss in die Linke untere Ecke, Lopez keine Chance.

56. Minute: Fast das 0:2 wieder für Fabregas – jedoch kann diesmal Varane mit einer souveränen Grätsche klären.

67. Minute: Khedira auf Özil, der sieht den gestarteten Cristiano Ronaldo. Im letzten Moment rutscht Pique noch vor Ronaldo in den Ball – Ecke Real.

73. Minute: Nach der Ecke von Real, spielt “Barca” einen wunderschönen Konter über Puyol, Xavi und letztlich läuft Pedro aus der eigenen Hälfte alleine auf Lopez los, schießt den Ball aber ein paar Zentimeter am linken Pfosten vorbei.

81. Minute: 1:1 Ausgleich – TOR für Real Madrid. Özil bringt eine traumhafte Flanke von der rechten Seite in den Strafraum. Dort behindern sich Pique und Fabregas gegenseitig, sodass Verteidiger Varane aus 7-Metern per Kopf ausgleichen kann.

88. Minute: Großtat von Lopez. Mit einem klasse Refekt von Lopez hält der Torhüter Real im Spiel. Den Schuss von Alba aus 15 Metern kann der Erstatztorhüter mit einer Hand noch gerade so über die Latte retten.

ENDSTAND: 1:1

Fazit: Spannendes Rückspiel Ende Februar

Das erste el Clasico 2013 endet 1:1 Unentschieden. Somit wird die Entscheidung um den Finaleinzug im Rückspiel in Barcelona fallen. Heute Abend sahen wir streckenweise Weltklassefußball und tolle Torszenen. Spieler des Tages ist ganz klar der Junge Varane von Real Madrid, der ein ums andere Mal ein Tor für Barcelona verhinderte und letztlich sogar den 1:1 Ausgleichstreffer erzielte.

2 Pings

  1. El Clasico Live Stream: FC Barcelona vs Real Madrid am 26.2.2013 im Copa del Rey › Fußball News und Sport Nachrichten

    […] mit 1:1 Unentschieden. Eine ausführliche Zusammenfassung zu dem Spiel haben wir hier für dich: Zusammenfassung Höhepunkte Real Madrid vs FC Barcelona. Man kann jedoch mit Recht behaupten, dass Real Madrid ein wenig Glück im Hinspiel hatte, denn […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>