«

»

Feb 27

DFB Pokal Live Stream: Bayern München vs Borussia Dortmund am 27.2.2013 Live Übertragung im TV

Am 27.2.2013 findet das deutsche El Clasico statt. Der FC Bayern München trifft an diesem Tag auf Borussian Dortmund. Natürlich gibt es wieder eine Live TV Übertragung und auch einen legalen Live Stream für alle, die gerade keinen Fernseher zur Verfügung stehen haben. Da ARD und ZDF die Rechte für eine Live Übertragung eines Spiels des DFB Pokal haben, kann die Partie nicht nur live im Fernsehen bzw. im TV verfolgt werden, sondern auch im Live Stream. Alle wichtigen Informationen zum DFB Pokal Viertelfinale zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund am 27.2.2013 haben wir hier für euch zusammengefasst.

Nachdem Borussia Dortmund die letzten Jahre national den Ton angab und den DFB Pokal gegen die Bayern im Finale gewann, will der deutsche Rekordmeister Bayern München in dieser Saison alles besser machen und gegen Borussia Dortmund am 27.2.2013 unbedingt gewinnen. In der Liga konnte man das letzte Spiel gegen Dortmund zwar nicht gewinnen, verlor aber auch nicht. Alle weiteren Fakten, Aufstellungen, DFB Pokal Live Stream und TV Übertragung zu Bayern gegen Dortmund haben wir für euch nachfolgend zusammengefasst.

FC Bayern München und Borussia Dortmund in der Bundesliga

“Gratulation zur Meisterschaft” kann man fast schon zu den Münchner Bayern sagen. Am vergangenen Wochenende, konnten der Rekordmeister nämlich seinen Vorsprung auf nunmehr 17 Punkte ausbauen, bei noch 11 verbleibenden Spielen. Somit braucht der FCB nur noch 16 Punkte um alles klar zu machen in dieser Bundesliga Spielzeit.

Der FC Bayern München empfing am Wochenende die Mannschaft Werder Bremen und schickte sie mit 6:1 achtungsvoll nach hause zurück. Spieler das Tages war der wieder genesene Stürmer Mario Gomez, der gleich Zwei Mal gegen Bremen ein Tor erzielen konnte. Doch die gesamte Mannschaft aus der Bayrischen Hauptstadt hat sich Bestnoten verdient, während Bremen einem einfach nur Leid tun konnte. Ein Eigentor von Gebre Selassie in der 49. Spielminute rundete das Ganze dann auch noch traurig ab.

Für den noch Meister Borussia Dortmund musste also ein Sieg am Sonntag her und das ausgerechnet gegen die Borussia aus Mönchengladbach. Der Druck war für Dortmund wohl zu hoch, denn am Ende stand nur ein unzureichendes 1:1 Unentschieden auf der Anzeigetafel. Götze nutzte in der 31. Minute einen Elfmeter zur bis dato verdienten 0:1 Auswärtsführung. Doch nach der Pause bauten die Dortmunder ab – vielleicht auch schon ein Schongang um am Mittwoch fit gegen die Bayern zu sein. Diese Schwächte nutzte allerdings der erst 19 Jährige Younes aus und erzielte in der 67. Minute den 1:1 Ausgleichs- und Endstandtreffer. Dortmund kann von Glück sagen, dass sowohl Eintracht Frankfurt als auch Bayer Leverkusen ebenfalls nur Remis spielten und sie damit weiterhin an Position 2 in der Bundesliga bleiben.

Das neue Ziel für Dortmund muss daher nun Sieg im DFB-Pokal und Platz 2 halten lauten. Diesen Mittwoch werden wir erfahren, ob das Ziel in die Tat umgesetzt werden kann.

Statistik rund um Borussia Dortmund vs Bayern München vor der Partie am 27.2.2013

Bislang gab es bereits 98 Begegnungen zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Statistisch gesehen liegt der FC Bayern München klar mit 44 Siegen und nur 26 Niederlagen vorne. 28 Spiele trennten sich die Mannschaften unentschieden. Nun kommt es am 27.2.2013 also zum 99. Aufeinandertreffen von Bayern München vs Borussia Dortmund im DFB Pokal.

Das Beste was der Deutsche Fußball zu bieten hat steht sich heute gegenüber. Der BVB wurde 8 Mal Meister der 1. Bundesliga (zuletzt 2012 und 2011) und gewann ein Mal die Champions League (1997). Nur der FC Bayern München hat eine bessere Bilanz was die Pokale angeht. Stolze 22 Mal wurde der FCB Deutscher Meister (zuletzt 2010) und gewann ebenfalls ein mal die Champions League (2001).

Dabei verwundert es ein wenig, dass bis auf das unwichtige vorletzte Aufeinandertreffen (DFL-Supercup 2012) der BVB die 5 Spiele davor gewinnen konnte. Das bedeutet, dass der FC Bayern München seit Sommer 2010 nicht mehr gegen Borussia Dortmund gewinnen konnte. Jedoch schaut man auf die Spiele davor, so sieht das Ganze wieder genau anders herum aus. Denn der letzte Sieg des BVB davor, stammt aus dem Jahre 2007. Das heißt, dass Dortmund in den 3 Jahren nur 2 Partien Unentschieden spielte und 5 verlor.

Die letzte Partie in der Bundesliga endete mit 1:1 Unentschieden. In der 67. Minute schoss Ex Hansa Rostock Spieler Toni Kro0s sein 6. Saisontor. Doch bereits 7. Minuten später schoss der Dortmunder Mario Götze den 1:1 Ausgleichstreffer.

Das letzte Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München gabs im DFB-Pokal im Finale 2012. Dort gewann Dortmund klar mit 5:2 gegen den FCB und sicherte sich den das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg.

Aufstellung Borussia Dortmund vs Bayern München am 27.2.2013

So könnte der FC Bayern München spielen:

Trainer: Jupp Heynckes

Neuer – Lahm, Dante, Boateng, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger – T. Müller, Kroos, Ribery – Gomez

So könnte Borussia Dortmund aufstellen:

Trainer: Jürgen Klopp

Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – Kehl, Gündogan – Reus, M. Götze, Großkreutz – Lewandowski

DFB Pokal Live Stream: Bayern München vs Borussia Dortmund Live TV Übertragung am 27.2.2013

Anstoß der Partie Bayern München vs Borussia Dortmund ist um 20:30 Uhr am 27. Februar 2013. Das Spiel wird im übrigen in der Allianz Arena in München ausgetragen. Neben einer live TV Übertragung bei Sky kann das Spiel als einziges im Fußball DFB Pokal Viertelfinale auch live im “Free TV” angesehen werden (wenn man die Gebühr für Radio und Fernsehen mal außer Acht lässt). Einen entsprechenden DFB Pokal Live Stream bei dieser Partie gibt es natürlich auch.

Das Viertelfinale des DFB Pokalspiel zwischen dem Bayern München und Borussia Dortmund wird im übrigen in der ARD in voller Länge zu sehen sein. Beginn der Vorberichterstattung ist um 20:15 Uhr direkt nach der Tagesschau. Anstoß ist wie gesagt bereits um 20:30 Uhr. Natürlich bietet die ARD auch wieder einen legalen Live Stream an, der aber nur aus Deutschland aufzurufen ist. Unter www.ardmediathek.de findet ihr den Live Stream zur Fußball Partie am 27.2.2013.

Daneben kann die App auch live auf dem iPhone, iPad und Android Smartphone bzw. Tablet angesehen werden. Allerdings sollte man sich im WLAN Netz befinden, ansonsten wird die Übertragung nicht sehr flüssig ablaufen. So könnt ihr die App zattoo nutzen, womit man ARD und ZDF empfangen kann. Damit bekommt ihr Live Fernsehen auf euer Android / iOS Smartphone bzw. Tablet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>