«

»

Mrz 05

Fußball: Manchester United vs Real Madrid Live Stream am 5.3.2013 Champions League Achtelfinale

Im Achtelfinale der UEFA Champions League trifft der amtierende spanische Meister Real Madrid am 5.3.2013 auf aktuellen Tabellenführer der englischen Premier League Manchester United. In diesem Artikel rund um das Fußball Achtelfinale der Champions League haben wir alle Daten und Fakten, Statistiken, Berichte und vieles mehr für dich zusammengefasst. Zudem haben wir einen Live Stream für dich, mit welchem du legal das Spiel Manchester United vs Real Madrid live am 5.3.2013 verfolgen kannst. Im ZDF kannst du morgen die Partie Paris St. German vs FC Valenica live ansehen. Anstoß der Partie ist 20:45 Uhr am 6.3.2013.

Heute Abend läuft parallel die Partie Borussia Dortmund vs Schachtar Donezk.

Nachdem sich Manchester United in der Gruppe H wie erwartet gegen Galatasaray Istanbul, CFR Cluj und SC Braga soverän ohne Niederlage durchgesetzt hat, wurde Ihnen als Tabellenerster ein Tabellenzweiter zugelost. Dies ist kein geringerer als der Gruppenzweite Real Madrid der Gruppe D. Nach der Gruppenphase geht es nun im Achtelfinale der UEFA Champions League im KO Spielsystem weiter.

So gibt es im Achtelfinale der Fußball Champions League ein Hin- und Rückspiel. Das Hinspiel fand bereits am 13.2.2013 in der Spanischen Hauptstadt Madrid statt. Das Rückspiel findet nun am 5. März 2013 im Old Trafford in England bei Manchester United statt. Eine TV Übertragung im Free TV gibt es hier aber leider nicht. Anstoß ist auch hier 20.45 Uhr.

Manchester United vs Real Madrid Zusammenfassung Hinspiel

Das Hinspiel endete 1:1 Unentschieden. Erstaunlich war, dass der ehemalige Ex-Manchester United Spieler Cristiano Ronaldo gleich im ersten Spiel gegen seinen Ex-Club ein Tor schießt. Bereits in der 30. Minute brachte “CR7” seinen neuen Verein Real Madrid durch einen tollen Kopfball zurück in Spiel mit dem 1:1 Ausgleichstreffer. Zusätzlich baute er seine Trefferquote gegenüber Lionel Messi weiter aus und bleibt zurzeit aktueller Torschützenkönig in der Champions League mit 7 Treffern.

Zuvor hatte nämlich Welbeck das 1:0 für den Englischen Rekordclub Manchester United erzielt. Ebenfalls durch einen hohen Ball von Wayne Rooney, wurde das Tor per Kopfball erzielt. Dies war es leider auch schon mit den Höhepunkten der Partie. Manchester United hatte das wichtige Auswärtstor erzielt und wollte um keinen Preis verlieren – Real wollte zwar mehr, aber ging auch nicht volles Risiko, denn ein Treffer im Rückspiel würde ja zumindest schonmal die halbe Miete einfahren.

Manchester United vs Real Madrid Statistik insgesamt

Interessant ist auch immer die Statistik zu einer Partie. Bisher trafen Real Madrid und Manchester United bereits 9 Mal aufeinander. Vier Partien waren noch in der alten Europapokal der Landesmeister, daher schauen wir auf die Statistik ab dem Jahre 2000 in der Champions League.

Da bedeutet also, dass Real Madrid und Manchester United sich bereits 2000 und 2003 jeweils im Viertelfinale der Champions League getroffen haben. Im Jahre 2000 gewann Real Madrid die Partie in England mit 3:2 und konnte so, dank eines 0:0 Unentschieden im Hinspiel, in Halbfinale der Champions League einziehen. Dieses gewann Real dann gegen den FC Bayern München und konnte im Finale gegen den FC Valencia sich die begehrt Trophäe sichern.

Im Jahr 2003 gab es dann schon deutlich mehr Tore. Das Hinspiel fand wieder in Spanien statt, wo Real Madrid dann auch mit 3:1 siegte. Im Rückspiel gab es dann allerdings eine 4:3 Niederlage, Real kam aber trotz der Auswärtstore weiter.

Jedoch muss man sagen, dass die letzte Begegnung beider Teams nun schon genau 10 Jahre her ist. Kaum noch ein Spieler von damals spielt heute bei einem der Teams mit. (Ausnahmen z.B. Paul Scholes für Manchester United, Iker Casillas für Real Madrid). Die Teams werden also mit allem was sie haben versuchen bereits im Hinspiel alles klar zu machen und um Ende ins Viertelfinale der Champions League einziehen.

Das letzte und somit aktuellste Spiel endete also 1:1 Unentschieden zum Hinspiel am 13.2.2013.

Vorbericht zum Rückspiel von Manchester United vs Real Madrid in der Champions League

Eine besserer Vorbereitung für das Rückspiel am Dienstag kann es nicht gehen für beide Teams. Real Madrid gewann in der Woche und am Wochenende gleich zwei Mal gegen den Erzrivalen FC Barcelona mit 3:1 im Spanischen Pokal und 2:1 am Wochenende in der Primera Division im el Clasico. Spieler der Partie in der Copa del Rey war wieder einmal Cristiano Ronaldo, der gleich 2 Treffer erzielte. Im el clasico in der Liga, war es Benzema und Ramos, die den FC Barcelona den Zahn zogen.

Für den Tabllenführer in der härtesten Liga der Welt der Premier League sieht es zurzeit auch gut aus. Am Wochenende schoß man sich mit einem 4:0 Heimsieg gegen Norwich City war. Spieler der Partie war der Ex-Dortmunder Shinji Kagawa, der gleich 3 mal traf. Das vierte Tor erzielte der Stürmer Wayne Rooney.

Beide Teams sind also heißt und in Topform zum Rückspiel. Keine Ausreden, keine Kompromisse – wer weiterhin in der Champions League sein und ins Viertelfinale einziehen will, der muss das Rückspiel für sich entscheiden.

Manchester United vs Real Madrid Aufstellung 5.3.2013

Die Aufstellung der beiden Mannschaften ist noch nicht zu hundert Prozent sicher. Sobald eine offizielle Aufstellung bestätigt wurde, aktualisieren wir dies umgehend.

Ansonsten hier vorerst die obligatorische Aufstellung zwischen Manchester United und Real Madrid:

So könnte die Mannschaft von Manchester United auflaufen:

Trainer: Sir Alex Ferguson

Lingegaard – Evra, Evans, Ferdinand, Rafael – Young, Carrick, Nani, Giggs, Kagawa – Rooney

So könnte die Mannschaft Real Madrid auflaufen:

Trainer: Jose Mourinho

Lopez – Ramos, Carvalho, Pepe, Raúl Albiol – Khedira, Modric, Alonso, Cristiano Ronaldo, Özil – Benzema

Manchester United vs Real Madrid Live Stream am 5.3.2013

Das Spiel zwischen Manchester United und Real Madrid kann am 5.3.2013 legal im Live Stream auf Skygo.de verfolgt werden. Da ab diesem Jahr jeder Bundesbürger die Gebühr für ARD und ZDF zahlen muss, wird leider nur ein Champions League Spiel pro Spielwoche ausgestrahlt. Diesmal haben sich die Verantwortlichen für Paris St. German gegen FC Valencia live im TV entschieden.

Den Live Stream der Champions League Klassikers zwischen Manchester United gegen Real Madrid am 5.3.2013 gibt es nicht nur im Web unter Skygo.de, sondern kann auch via App auf iPhone, iPad und Android Smartphone bzw. Tablet geschaut werden. Für weitere Informationen zum Live Stream mobile auf dem iPhone, iPad schauen, klicke bitte auf Sky – mobile sehen.

Anstoß des Rückspiels der Fußball Champions League am 5.3.2013 zwischen Manchester United vs Real Madrid ist im übrigen um 20.45 Uhr in England.

2 Pings

  1. Borussia Dortmund vs Donezk am 5.3.2013 – Fußball Live Stream und Übertragung im TV › Fußball News und Sport Nachrichten

    […] und einen Live Stream zum Spiel findet. Heute findet im übrigen auch das Champions League Spiel Manchester United vs Real Madrid […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>