«

»

Apr 24

TV Übertragung Borussia Dortmund vs Real Madrid 24.4.2013 Live Stream Champions League Halbfinale

Hier findest du den Live Stream und TV Übertragung der Fußball Partie Dortmund vs Real Madrid am 24.4.2013 mit Vorbericht, Statistik und Aufstellung. Anstoß der Partie Dortmund (BVB) vs Real Madrid am 24.4.2013 ist 20:45 Uhr.

Das Rückspiel findet dann in genau 6 Tagen in der Spanischen Hauptstadt Madrid statt und wir wissen, wer am 25. Mai im Londoner Wembley Stadion im Finale der Champions League stehen wird.

Bereits gestern trafen im ersten Champions League Halbfinale der aktuelle Deutsche Meister Bayern München auf den spanischen Meister FC Barcelona. Eine Zusammenfassung der Partie findest du hier: Zusammenfassung Halbfinale FC Bayern München vs FC Barcelona

Vorbericht zum Champions League Hinspiel von Borussia Dortmund vs Real Madrid

Da sich beide Teams bereits aus der Gruppenphase kennen (Hinspiel: 2:1 Sieg BVB, Rückspiel 2:2 in Madrid) dürften beide Mannschaften bestens auf den heutigen Gegner eingestellt sein.

Borussia Dortmund steht dank des tollen Heimsiegs gegen den FC Malaga im Halbfinale der Champions League. Damit spielte der BVB nun bereits 4 mal gegen eine Spanische Mannschaft und hat eine Bilanz von 2 Siegen und 2 Unentschieden. Somit ist man also bestens gerüstet gegen die “Rache” von Real Madrid. In der Bundesliga feierte man nach dem “Wunder von Dortmund” einen überzeugenden 6:1 Heimsieg gegen Aufsteiger Greuther Fürth im Signal Iduna Park und schoss sich zuhause schon einmal Warm. Gegen den FSV Mainz am vergangenen Wochenende erzielte der BVB ebenfalls ein 2:0 Heimsieg und verteidigt erfolgreich Platz 2 der Bundesliga. Die Fans stehen also voll und ganz hinter ihrer Mannschaft und dürfen sich auf tollen Fußball freuen.

Für Real Madrid war der Weg ins Halbfinale nur im Achtelfinale so aufregend wie für den BVB. Zwar kam man nach Dortmund nur als Gruppenzweiter ins Achtelfinale, ab dort zeigte Real dann aber, dass sie verdient in der Königsklasse spielen. Gegen Manchester United war man auf die Auswärtstoreregel angewiesen, da man zuhause in Madrid nur ein 1:1 Unentschieden erzielte. Im Rückspiel jedoch gewannen die Königlichen in Manchester mit 1:2 und zogen erfolgreich ins Viertelfinale ein. Galatasaray Istanbul fertigte man dann mit 3:0 in Madrid ab und holte im Schongang in Istanbul noch eine 3:2 Niederlage. In der Primera Division gewann Real Madrid zuhause gegen Betis Sevilla verdient mit 3:1 – Spieler des Tages war der Deutsche Mesut Özil mit 2 Toren.

Ebenfalls interessant wird es sein, in welcher Form die beiden Topscorer von Real Madrid und Borussia Dortmund sein werden. Denn sowohl Cristiano Ronaldo (Real Madrid) traf bereits 11 Mal und ist dem Rekord von Lionel Messi (14 Tore) auf den Fersen. Aber auch Robert Lewandowski ist zurzeit in bestechender Form und trifft auch wie er will (12 Spiele in Folge). In der Bundesliga bereits 23 Mal und in der Champions League stehen auchen schon 6 Tore auf dem Konto des Polen.

Borussia Dortmund vs Real Madrid Statistik

Da beide Teams in dieser Champions League Saison (Gruppenphase Gruppe D) aufeinander trafen, können wir einen aktuelle Statistik zu der heutigen Partie liefern.

Dortmund spielte bereits 6 mal gegen den Spanischen Rekordmeister. Von den 5 Partie konnte Borussia Dortmund das vorletzte Aufeinandertreffen gewinnen. Beim Rückspiel in Madrid erreichte man ein 2:2 Unentschieden. Die Partie davor, im Signal Iduna Park endete 2:1 für Borussia Dortmund. Zwei Spiele gingen jeweils 1:1 und 0:0 Unentschieden aus. Bei beiden Spielen war Borussia Dortmund jeweils die Heimmannschaft. Auswärts hingegen verloren die Borussen ebenfalls Zwei Mal mit 2:0 und 2:1. Jedoch ist dies nun schon über 10 Jahre her.

Die aktuelle Form beider Mannschaften ist wieder überragend. Real Madrid festigt Tabellenplatz Zwei der Primera Division und auch Borussia Dortmund steht kurz vor Ende der Bundesliga Saison auf einem sicheren Zweiten Tabellenplatz.

Borussia Dortmund vs Real Madrid Aufstellung 24.4.2013

Die Aufstellung der beiden Mannschaften ist noch nicht zu hundert Prozent sicher. Sobald eine offizielle Aufstellung bestätigt wurde, aktualisieren wir dies umgehend.

Ansonsten hier vorerst die obligatorische Aufstellung zwischen Borussia Dortmund vs Real Madrid:

So könnte die Mannschaft Borussia Dortmund auflaufen:

Trainer: Jürgen Klopp

Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Felipe Santana, Schmelzer – Gündogan, Kehl – Reus, M. Götze, Großkreutz – Lewandowski

So könnte die Mannschaft von Real Madrid auflaufen:

Trainer: Jose Mourinho

Lopez – Ramos, Carvalho, Pepe, Raúl Albiol – Khedira, Modric, Alonso, Cristiano Ronaldo, Özil – Benzema

Borussia Dortmund vs Real Madrid Live Stream am 24.4.2013 und Live im TV

Das Hinspiel in der Champions League zwischen Dortmund vs Madrid kann am 24.4.2013 legal im Live Stream auf Skygo.de verfolgt werden. Zusätzlich kann man die Partie auf Sky live im TV anschauen.

Für weitere Informationen zum Live Stream mobile auf dem iPhone, iPad schauen, klicke bitte auf Sky – mobile sehen.

Zusätzlich wird dieses Spiel im Deutschen Free TV Live und in HD übertragen. Denn seit dieser Saison dürfen die öffentlich rechtlichen TV Sender ein Mittwochsspiel der Champions League Live übertragen. Solltest du gerade keinen TV zur Hand haben, bieten wir dir auch einen Live Stream, mit dem du die Partie ebenfalls in HD bequem vom PC, IPad oder Smartphone aus schauen kannst: Live Stream BVB vs Real Madrid.

Anstoß des Hinspiels des Champions League Halbfinales am 24.4.2013 zwischen Dortmund vs Madrid ist um 20.45Uhr im Signal Iduna Park in Dortmund.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>